top of page

Steuern sparen mit Immobilien


Immobilieninvestitionen sind nicht nur eine großartige Möglichkeit, Vermögen aufzubauen, sondern sie bieten auch zahlreiche Steuervorteile. In diesem Blogbeitrag werden wir einige bewährte Möglichkeiten vorstellen, wie Sie mit Immobilien Steuern sparen können.


1. Abschreibung nutzen

Eine der mächtigsten Steuervorteile von Immobilieninvestitionen ist die Abschreibung. Sie erlaubt Ihnen, den Wert Ihrer Immobilie zuzüglich der Anschaffungsnebenkosten wie z.B. Notargebühren über einen bestimmten Zeitraum hinweg steuerlich geltend zu machen. Die genaue Abschreibungsdauer variiert je nach Art der Immobilie und kann über Jahre hinweg erhebliche Steuervorteile bieten.


2. Steuervorteile bei Finanzierungskosten

Die Zinsen, die Sie auf Ihr Darlehen zahlen, sind steuerlich absetzbar. Dies reduziert Ihre steuerpflichtigen Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Darüber hinaus können auch andere mit der Finanzierung verbundene Kosten, wie etwa die Kreditantragsgebühr oder die Kosten für die Gutachterprüfung, steuerlich geltend gemacht werden.


3. Investieren Sie in steuerfreundlichen Zonen

Einige Länder bieten Steuervorteile für Investitionen in bestimmten Zonen oder Stadtteilen an. Diese Anreize sollen die wirtschaftliche Entwicklung in benachteiligten Gebieten fördern. Wenn Sie in solche Gebiete investieren, können Sie von Steuervergünstigungen wie niedrigeren Grundsteuern oder Zuschüssen profitieren.


4. Steuerfreie Veräußerungsgewinne

Nach 10 Jahren Haltefrist können Sie die Immobilie steuerfrei veräußern. Wir zeigen Ihnen jedoch einen Weg, indem Sie innerhalb der 10 Jahresfrist Ihre vermietete Immobilie steuerfrei veräußern können. Sprechen Sie uns gerne an.


5. Werbungskosten

Sie haben bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung die Möglichkeit diverse Werbungskosten steuerlich geltend zu machen. Dazu zählen unter anderem: Fahrtkosten zum Notar, Steuerberater und Bank, Erhaltungsaufwendungen für die Immobilie, Schuldzinsen des Darlehens, Grundsteuer, Kosten der Hausverwaltung, Straßenreinigung, Müllabfuhr, Wasserversorgung, Entwässerung etc.


Fazit

Mit der richtigen Planung und Beratung können Sie Ihre Steuerbelastung erheblich reduzieren und gleichzeitig langfristigen Wohlstand aufbauen. Es ist jedoch wichtig, sich immer über die aktuellen Steuergesetze zu informieren, um sicherzustellen, dass Sie alle Vorteile nutzen können. Haben Sie Fragen zum Thema Immobilien und Steuern? Wir sind Experten im Immobiliensteuerrecht - sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie gern.


Benjamin Ahrndt

Steuerberater

Dipl.-Finanzwirt (FH)


info@ba-stb.de

Comentários


bottom of page